Ihre persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erhoben und verarbeitet. Der Konzern Deutsche Telekom AG wird Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandeln. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der ausführlichen Fassung der Datenschutzgrundverordnung.

Sie können hier in diesem Informationsfeld jederzeit dem Datenschutz zustimmen, als auch widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs werden Ihre Daten aus dem EventManager umgehend gelöscht. Hiervon ausgenommen sind Ihr Nachname und Vorname. Diese Angaben bleiben zur Dokumentation der Rückmeldung bis zum Eventende bestehen. Im Anschluss werden auch diese Daten gänzlich gelöscht. Bitte bewahren Sie daher die E-Mail oder den Link zur Registrierung auf.

Sofern Sie sich über einen öffentlichen Registrierungslink zur Veranstaltung anmelden, erhalten Sie zur Identifizierung Ihrer E-Mail Adresse eine Bestätigungs-E-Mail (DOI-E-Mail). Der personifizierte Link in dieser DOI-E-Mail ist 24 Stunden gültig. Bitte bestätigen Sie den Link direkt nach Erhalt, damit Ihre Registrierungsdaten vollständig gespeichert werden und eine Teilnahme an der Veranstaltung möglich ist.